Willkommen im Dreiländereck in Räuberhand

Zahllose Wanderlegenden über Xaver Hohenleiter machen ihn zu einem weitaus größeren Räuber, als er vermutlich zu Lebzeiten je war. Vor allem sein romantisch-schauriger Tod hat den »Schwarzen Vere« unsterblich gemacht - reichlich Stoff für Theaterstücke, Freilichtaufführungen und Puppenspiele in unserer Region! Obendrein war er einer der letzten oberschwäbischen Räuberhauptmänner und damit herausragender Kopf einer untergehenden Welt. Dieses Web-Portal und viele Inhalte sind dem Schwarzen Vere und seiner Zeit gewidmet. Tauchen Sie ein in die Räuberwelt vor 200 Jahren und entdecken Sie das Abenteuer Pfrunger-Burgweiler Ried von heute...

Aktuelles aus dem Blog

Zielscheibe
19. Juni 2019

Räuberschießen auf dem Kinderfest Altshausen

Beim Räuberschießen der Schützengilde Altshausen wird neben dem Festzelt/Biergarten mit der Armbrust auf eine Zielscheibe geschossen. Die Sieger... mehr

Pfrunger-Burgweiler Ried
06. Juni 2019

Räuber-Familienführung "Der Vere kommt..."

Samstag, 15. Juni 2019 von 15 bis 17 Uhr DER VERE KOMMT – Familienführung im Pfrunger-Burgweiler Ried mit Moorführer Erwin Burth... mehr

Schwarzer Vere
24. Mai 2019

Sendung Expedition in die Heimat: Sagenhaftes Oberschwaben

Heute Abend um 20:15 Uhr im SWR Fernsehn läuft die Sendung "Expedition in die Heimat: Sagenhaftes Oberschwaben. Bereits jetzt können Sie die Sendung im Internet anschauen... mehr

Theatergruppe Riedhausen
16. Mai 2019

Karten Freilichtschaupiel Riedhausen

Für das "Freilichtschauspiel Schwarz Vere" in Riedhausen sind wieder Tickets verfügbar. Es gibt eine zusätzliche Aufführung... mehr

Alle Vere-Blog-Einträge anzeigen

Kalender

23.05.2019

Erlebnisführung mit Agnes, der Pfarrhauserin
16:00 Uhr, Treffpunkt Pfarrkirche St. Pankratius, Ostrach

24.05.2019

Expedition in die Heimat "Sagenhaftes Oberschwaben"
Im SWR Fernsehen

Kalender anzeigen